EU-Förderung für Stiftungen

Erasmus+, Europa für Bürgerinnen und Bürger, Kreatives Europa

Ihr plant einen Antrag einzureichen, entwickelt derzeit ein Projekt oder möchtet euch grundsätzlich rund um das Thema EU-Förderung informieren?
Dann seid ihr hier richtig!

EU-Fördermittel für für Stiftungsmitarbeiter*innen, Kreative und ehrenamtlich Tätige

Das Seminar bietet einen Überblick über das Antragsverfahren und benötigte Voraussetzungen der EU-Fördermaßnahmen Erasmus+, Europa für Bürgerinnen und Bürger und Kreatives Europa Kultur. Es handelt sich um ein Praxis-Seminar. Beantwortet werden grundsätzliche Fragen: Wie funktioniert die Antragstellung?, Was ist das EU-Login?, Muss ich mich beim Teilnehmerportal URF der EU-Kommission registrieren?. Darüber hinaus erhaltet ihr die nötigen Informationen zu Art und Umfang der Anträge, der Partnersuche und den richtigen Ansprechpartnern für euer Projekt sowie zu Antragswerkstätten, Info-Veranstaltungen und Praxis-Workshops der Förderer.

Im Fokus stehen Ziele, Förderkriterien und Antragsverfahren. Best-Practice-Beispiele, praxisnahe Hinweise und Tipps aus erster Hand veranschaulichen die Beantragung und Abwicklung von Fördermitteln.

Idealerweise habt ihr bereits am Vorbereitungs-Webinar „Einführung in EU-Förderung“ teilgenommen oder seid örtlich gebunden und möchtet grundsätzlich lieber an einem Webinar teilnehmen? Kein Problem! Die aktuellen Webinar-Termine zum Thema findet ihr hier.

Informationen zu den Programmen findet Ihr auf den Seiten der Förderer: Erasmus+, Europa für Bürgerinnen und Bürger, Kreatives Europa Kultur.

 

Kontakt aufnehmen

Termin Informationen:

  • Beratung


    Gibt es Förderung für mein Vorhaben?

    Ihr seid ein Unternehmen der Kreativwirtschaft, NGO oder gemeinnütziger Verein und sucht nach finanzieller Unterstützung? Aber wisst nicht, wo anfangen?

    Ich unterstütze euch bei der Identifikation bestehender Förderprogramme von Land, Bund und EU und der Beantragung von Fördermitteln, erstelle benötigte Analysen und Auswertungen, Datengrundlagen und Erfolgsevaluationen.

    Von der Erstellung aller Antragsunterlagen und Zwischenberichten bis hin zur abschließenden Dokumentation fertige ich für euch alle erforderlichen Unterlagen und führe euch sicher durch Antragstellung und Förderzeitraum.

    Jede Unternehmung unterscheidet sich in Ausrichtung und Anforderung. Daher gilt es zunächst, euren Bedarf zu ermitteln. Das Erstgespräch zur Bedarfsanalyse ist kostenlos.

    Kostenloses Erstgespräch anfragen