4 EU-Förderungen, die mobil machen

EU Travel Passes
DiscoverEU: kostenfreie Interrail-Tickets für 18-Jährige

EU-Förderungen

Europa liegt dir zu Füßen. Mach den ersten Schritt!“ heißt es auf der Seite von DiscoverEU. Pathetisch, aber treffend, denn die EU fördert Reisen und Auslandsaufenthalte.

Erfahrungen sammeln und den Blick auf die Welt selbst wählen können, sind beste Grundlagen für die persönliche Entwicklung und ein wesentliches Ziel europäischer Förderung. Sei es im Hinblick auf die Lebensqualität, die Lebenswirklichkeit, die berufliche Orientierung oder Qualifizierung.

Die hier vorgestellten Programme stellen eine kleine Auswahl der geförderten Chancen vor, welche die EU seinen jungen Bürgern bietet.

 

4 Grants for EU Citizen

weiterlesen

Culture Backstage Trainingsprogramm

Culture Backstage - an international training program for future cultural and artistic entrepreneurs

Du hast eine Idee für ein europäisches Projekt? Culture Backstage unterstützt Dich.

Junge Kreative zwischen 18 und 30 Jahren bekommen theoretisches und praktisches Wissen an die Hand, um eigene Projekte auf europäischer Ebene zu verwirklichen.

Bewerben können sich junge Kulturakteure aus Belgien, Frankreich, Deutschland, Polen und Italien. Die Kosten werden zu 93% von Erasmus+ übernommen. Die Teilnehmenden müssen 20 Euro pro Tag (26 Tage) selbst beisteuern.

weiterlesen

LIVE aus dem FörderDschungel – ein interaktiver Workshop

Ihr sucht Förderung? Wir suchen Euch! ...für einen interaktiven Workshop rund um das Thema öffentliche Förderung

Aufruf zur Teilname !

Ihr sucht Förderung? Wir suchen euch!

Wir – die Berlin Music Commission eG, die Barket GbR und Rosita Kuerbis – suchen Kreative, Künstler*innen, Unternehmen und Selbstständige für den interaktiven Workshop LIVE aus dem FörderDschungel zum Thema öffentliche Finanzierungs- und Fördermittel.

Findet das richtige Förderprogramm für eure Vorhaben!
Findet heraus wie die Antragstellung ein voller Erfolg wird!
Lernt die Förderer kennen!

Die Teilnahme ist kostenlos.

weiterlesen

Weltoffenes Berlin – Neues Förderprogramm zur Integration von Kulturschaffenden

Neues Förderprogramm des Senats für Kultur und Europa
Weltoffenes Berlin – das neue Förderprogramm des Senats für Kultur und Europa

 

Förderung von Fellowships und Projekten zur beruflichen Integration

Der Senat stärkt die soziale und weltoffene Ausrichtung der Metropole Berlin.

In vielen Ländern erfahren Menschen derzeit Einschränkungen ihrer kulturellen Entfaltung und müssen oder wollen aus diesem Grund ihre Länder verlassen.

Mit dem Programm Wirtschaftsfreiheit und kulturelle Freiheit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sollen professionelle Kunst, Medien- und Kulturschaffende, die ihre bisherigen Aufenthaltsländer verlassen müssen oder wollen, unterstützt werden, eine berufliche Perspektive in der Kunst- und Kulturszene Berlins zu finden.

Gefördert werden Fellowships für maximal ein Jahr und Projekte, die der beruflichen Integration dieser Zielgruppe in Berlin dienen.

 

weiterlesen

Kostenloses Beratungsangebot für die Kreative in Berlin

Kostenlose Beratungsangebote für Kreative in Berlin

Kreativ Kultur Berlin – Beratungszentrum für Kulturförderung und Kreativwirtschaft

Künstler und Kreative aus Berlin aufgemerkt! Hier gibt es kostenlose Beratungsangebote und Informationen zur Förderung von Projekten und zur Entwicklung von Geschäftsmodellen.

Das Angebot fächert sich in vier Bereiche:

  • kostenlose Förder- und Orientierungsberatung (Kulturförderpunkt Berlin)
  • Gründungs- und Unternehmensberatung für selbständig Kreative (Kreativwirtschaftsberatung Berlin)
  • Online-Plattform rund um Jobs, Projekte, Workshops und zum Netzwerken (Creative City Berlin)
  • Informationsportal zum Thema Crowdfunding (Crowdfunding Berlin).

www.kreativkultur.berlin   │   www.kulturprojekte.berlin

weiterlesen

Kostenloses Beratungsangebot für die Kreativwirtschaft in Hamburg

Förderangebote für die Kreativwirtschaft & Weiterqualifizierung in unternehmerischen Kompetenzen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen

 

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft bietet umfangreiche Beratungsangebote, Workshops und Hilfestellungen für Akteure der Kreativwirtschaft an. Die Angebote sind überwiegend kostenfrei.

Als städtische Einrichtung unterstützt sie Akteure und Unternehmen bei der Finanzierung von Projekten und Vorhaben unter anderem mit der Crowdfunding-Seite Nordstarter und bietet im Format Fragestunde kostenlose Beratungsangebote für Gründer sowie individuelle Beratungsgespräche für erfahrene Akteure der Kreativwirtschaft aus Hamburg an.

Darüber hinaus führt die Kreativgesellschaft „prozessbegleitende Coachings zur Förderung der unternehmerischen Entwicklung“ mit Hilfe eines eigens auf die Bedürfnisse der Kreativwirtschaft abgestimmten Coach- und Expertenpool durch.

Empfehlenswert ist auch der gut sortierte Finanzierungsfinder auf der Seite der Kreativgesellschaft. Hier lassen sich mit wenigen Klicks geeignete Finanzierungsmöglichkeiten, Förderungen oder Stipendien ohne Umwege finden.

Ziel ist die Förderung der Kreativwirtschaft und ihrer Teilbereiche in der Hansestadt.

weiterlesen

Kostenloses Beratungsangebot für Kreative in M-V

Kulturförderung Mecklenburg-Vorpommern

 Das Servicecenter Kultur unterstützt Künstler und Kulturschaffende in Mecklenburg-Vorpommern

Anfang 2016 durch die KARO AG gegründet und durch das Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert, bietet das Servicecenter Kultur ein kostenloses Beratungangebot rund um die Beantragung von Fördermitteln und Informationen zu Förderprogrammen des Landes. Das Angebot richtet sich an alle Künstler und Kreativen im Land.

Neben Antragscheck und Orientierungsberatung findet ihr hier nützliche Informationen, gut sortierte Linklisten zu Förderdatenbanken, Ratgebern und Netzwerken.

Sprechtage in allen Landkreisen und kreisfreien Städten in MV!

weiterlesen